Alle Lems-Liebhaber aufgepasst! Wir brauchen SIE, um sich für unser Markenbotschafter-Programm zu bewerben, damit Sie uns dabei helfen können, glückliche, gesunde Füße und alle Vorteile von Lems-Schuhen bekannt zu machen!

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir ab 2017 unser offizielles Markenbotschafter-Programm starten werden! Diese glücklichen Bewerber werden die Möglichkeit haben, exklusive Neuigkeiten zu erfahren, die der Öffentlichkeit vorenthalten werden, Rabatte zu erhalten, kostenlose Ausrüstung zu bekommen und auf unserer Website, in den sozialen Medien und vielem mehr vorgestellt zu werden! Alles, was Sie tun müssen, ist, die Registerkarte "Botschafterprogramm" auf unserer Homepage zu besuchen, den Antrag auszufüllen, und schon sind Sie dabei! Das ist alles, was Sie brauchen. Also, wer ist bereit? Es ist an der Zeit, die Welt über eure Lems zu informieren und zu zeigen, warum ihr sie liebt! Hier sind einige Fotos von aktuellen Lems-Promotoren - das könntest du sein!!!

@wheretowillie

@kevinophoto

@rachelalex86

@andrew.bruss

@gondwana_ecotours

@jasonwwright

@kimfeldmann

@tessacaitrin

@miketeeshirt

@adventure.stuffs

@tino.g.m

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Bedenken haben, können Sie sich gerne an audrey@lemsshoes.com wenden.

Additional Articles

Geschichte der Schuhe

Im Laufe der Zeit hat sich natürlich auch das Schuhdesign weiterentwickelt. Zunächst waren Sportschuhe üblich, die auf Komfort und Leistung ausgerichtet waren. Als die Schuhe jedoch in Mode kamen, wurden sie unpraktischer und waren mehr auf Aussehen als auf Komfort ausgerichtet.

Werfen wir einen tieferen Blick in die Geschichte des Schuhwerks und erfahren wir, wie das Design der heutigen Schuhe zu einer Vielzahl von Fußproblemen geführt hat, darunter Ballenzehen, Hammerzehenund mehr.

Back to News